Datenschutzerklärung

1. Vorbemerkung
Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von Daten bei Besuch und Nutzung der Website www.karinamberg.ch sowie über die Rechte des/der Dateninhaber*in. Diese Datenschutzerklärung entspricht den Anforderungen des Schweizer Datenschutzgesetzes (DSG) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), soweit diese Anwendung findet.
Mit dem Besuch bzw. der Nutzung der Funktionen dieser Website erklärt sich der/die Dateninhaber*in damit einverstanden, dass Daten, wie nachfolgend in Ziffer 5 lit. a-c beschrieben, verarbeitet werden.


Die Regelungen der Coaching-Vereinbarung, insbesondere betreffend Datenschutz und Datensicherheit sowie Vertraulichkeit, bleiben hiervon unberührt.

2. Verantwortliche Person
Dr. Karin Amberg, Altgasse 9, 6340 Baar, Schweiz; E-Mail: admin@karinamberg.ch

3. Webhosting über WIX
Die Website www.karinamberg.ch wird von wix.com gehostet (nachfolgend „Webhost“). Weitere Informationen über WIX finden sich auf www.wix.com sowie in der Datenschutzrichtlinie von WIX unter https://de.wix.com/about/privacy.

4. Art der erfassten Daten
a. Protokolldaten
Protokolldaten sind automatisch erhobene und gespeicherte Meta- bzw. Kommunikationsdaten, welche technisch erforderlich sind, um die Website anzeigen sowie Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können. Protokolldaten können insbesondere folgende Informationen umfassen: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit der jeweiligen Anfrage, verweisende Website (ggf. mit verwendetem Suchwort), verwendeter Browser und Sprache, verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche, Zugriffsstatus bzw. http-Statuscode, übertragene Datenmenge, etc.
Protokolldaten werden vom Browser der/des Website-Besucher*in automatisch übermittelt, sind für den Betrieb der Internetseite unerlässlich und können dem/der Website-Besucher*in mit verhältnismässigem Aufwand nicht zugeordnet werden.
b. Personenbezogene Daten
Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten, die eine Person identifizieren bzw. die Identifizierung mit überschaubarem Aufwand ermöglichen. Die auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten bestehen aus Kontaktdaten (insb. Name und E-Mail-Adresse), die von Website-Besucher*innen freiwillig zur Verfügung gestellt werden.

5. Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

a. Besuch der Website
Beim Besuch der Website werden die unter Ziffer 4.a genannten Protokolldaten erhoben. Cookies, Webanalysedienste (wie z.B. Google Analytics) oder Social Media Plugins werden nicht verwendet.
b. Registrierung für Erhalt von Blog-Artikeln per E-Mail-Newsletter
Bei der Registrierung für den Erhalt von Blog-Artikeln per E-Mail-Newsletter werden neben Protokolldaten folgende personenbezogene Daten erhoben:
Name*
E-Mail-Adresse*
Die Daten aus den mit * markierten Pflichtfeldern werden ausschliesslich für die Zusendung von Blog-Artikeln per E-Mail-Newsletter verwendet. 
Der Zusendung von Blog-Artikeln kann jederzeit per E-Mail an admin@karinamberg.ch widersprochen werden.
Für den Versand von Blog-Artikeln per E-Mail-Newsletter werden Dienste des Webhosts genutzt. Die zugestellten E-Mails können einen sog. Web-Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Web-Beacons dienen statistischen Zwecken, z.B. um anonymisiert ermitteln zu können, wieviele E-Mails versendet wurden, wieviele E-Mails nicht geöffnet wurden, welche Links wie häufig angeklickt wurden etc. Der Web-Beacon wird automatisch gelöscht, wenn die betreffende E-Mail gelöscht wird.
c. Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars werden neben Protokolldaten folgende personenbezogene Daten erhoben:
Name*
E-Mail-Adresse*
Die Daten aus den mit * markierten Pflichtfeldern werden ausschliesslich für die personalisierte Beantwortung der Anfrage über das Kontaktformular verwendet. Sofern im Nachrichtenfeld eine Telefonnummer mitgeteilt wird, wird diese ausschliesslich zum Zweck der erbetenen Kontaktaufnahme verwendet.


6. Dauer der Datenaufbewahrung
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur aufbewahrt, wenn dies durch Gesetze oder Verordnungen, denen die verantwortliche Person unterliegt, vorgesehen ist. Anstelle der Löschung erfolgt eine Sperrung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse einer Löschung entgegenstehen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten).

7. Datensicherheit
Die verantwortliche Person trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Missbrauch zu schützen.
Im Übrigen ist darauf hinzuweisen, dass eine Datenübertragung über das Internet stets gewisse Sicherheitsrisiken birgt und nicht vollständig gegen den missbräuchlichen Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

8. Rechte der/des betroffenen Dateninhaber*in
In Bezug auf personenbezogene Daten hat der/die betroffene Dateninhaber*in folgende Rechte:

  • Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

  • Sie können eine Berichtigung, Ergänzung, Sperrung oder unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt vorbehaltlich etwaiger Aufbewahrungspflichten, die denen die verantwortliche Person aufgrund geltender Gesetze oder Verordnungen verpflichtet ist (vgl. Ziffer 6).

  • Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie einer Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Zustellung von Blog-Artikeln widersprechen (vgl. hierzu auch Ziffer 5.b).

Zur Ausübung dieser Rechte wenden sich Sie bitte schriftlich an Dr. Karin Amberg, Altgasse 9, 6340 Baar, Schweiz oder per E-Mail an admin@karinamberg.ch. Die Ausübung der genannten Rechte setzt voraus, dass Sie Ihre Identität in geeigneter Form eindeutig nachweisen.

Im Übrigen können Sie nach Massgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

9. Datenweitergabe an Dritte
Soweit es aus technischen Gründen für die Nutzung dieser Website, die Beantwortung von Anfragen via Kontaktformular oder die Zustellung von Blog-Artikeln per E-Mail erforderlich ist, werden Daten an den Webhost übermittelt (zum Webhost vgl. Ziffer 3). Die verantwortliche Person kann nicht ausschliessen, dass Daten durch den Webhost hierfür auch in Länder ausserhalb der Schweiz oder der EU übermittelt werden. Allerdings ist der Webhost seinerseits verpflichtet, bei der Datenverarbeitung ein dem Schweizer und derzeit höherem EU-Standard entsprechendes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Gemäss Ziffer 5.2 der Datenschutzrichtlinie des Webhosts (verlinkt in Ziffer 3) ist wix.com überdies ein zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks und hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. von der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Grundsätzen handzuhaben.
Eine sonstige Weitergabe an Dritte durch die verantwortliche Person erfolgt nicht.


10. Änderungen
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit ohne Vorankündigung angepasst werden. Es gilt die jeweils aktuelle, auf der Website www.karinamberg.ch publizierte Fassung.

 


Stand: 26. Januar 2020

Hinweis für Website-Betreiber: Du kannst dich von dieser Datenschutzerklärung inspirieren lassen oder sie ganz oder teilweise kopieren und für deine Zwecke anpassen. All dies erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen. 

© 2020 Dr. Karin Amberg